Worum geht es? - Zeltlager-Remscheid

Direkt zum Seiteninhalt
Das Zeltlager ist eine 18-tägige Erholungs- und Erlebnisfreizeit für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren, die jährlich in der zweiten Hälfte der Sommerferien stattfindet.

Die Teilnehmer wohnen fast drei Wochen in einer kleinen Zeltstadt, inmitten der Natur und haben im Rahmen zahlreicher Spiele und Aktionen die Möglichkeit, neue Freunde zu finden aber vor allem auch, zu lernen, in einer großen Gemeinschaft miteinander auszukommen und einander zu helfen, unter den nicht ganz alltäglichen Zeltlagerbedingungen zurechtzukommen.
Da heißt es für 18 Tage Abschied nehmen von Fernseher, Computer oder i-Pod, denn Eier und einen Pott haben wir.


Stattdessen sind lustige Theaterstücke, kreative Basteleien und Gitarrenmusik am Lagerfeuer angesagt.

Zurück zum Seiteninhalt